LamKI

LamKI – Projektziel

LamKI Projekt wurde bundesweit vorgestellt!
14. BilRess Netzwerktagung am 16. März 2021
Weitere Informationen unter:

https://www.bilress.de/14-nwk-bilress.html

2019-2020 “LamKI” Projekt in Kooperation mit IZT Berlin gefördert vom Deutschen Nachhaltigkeitsrat

Im Projekt „Land mit KI – Land mit Zukunft?“ werden die Entwicklungen der Künstlichen Intelligenz und verwandter Digitalisierungstechnologien für Schüler/-innen der Berufsbildenden Schulen Uelzen (BBS) erfahrbar. Der besondere Fokus liegt dabei darin, mit den jungen Bewohnern der Region mögliche Lösungen zu diskutieren, welche diese neuen Techniken nutzen, um Probleme des Landkreises zu adressieren. Beispiel hierfür ist die Telemedizin im Kontext des Ärztemangels im ländlichen Raum. Andere sind individuelle eLearning-Angebote im Kontext begrenzter Bildungsangebote sowie neue Mobilitätskonzepte als Alternative zu einem schlecht ausgebauten ÖPNV.

Die Schüler/-innen werden als aktive Ideengeber einbezogen und sollen kreativ erarbeiten, inwiefern KI-Technologien die Verbesserung der Lebensverhältnisse in ländlichen Kommunen befördern können. Die aus diesen Ergebnissen generierten Handlungsempfehlungen werden lokalen Entscheidungsträgern präsentiert und könnten so den Weg einer nachhaltigen Entwicklung am Beispiel der Region aufzeigen.

Das nachhaltigkeitsorientierte Projekt leistet einen Beitrag zur Erreichung der nachfolgenden Nachhaltigkeitsziele von den Vereinten Nationen (UN)

Abschlussbericht LamKI Dezember 2020

Final Report LamKI December 2020 English Version